Defektes Ausrücklager beim Peugeot 206.

Bei laufenden Motor konnte kein Gang mehr eingelegt werden. Nach Ausbau des Getriebes wurde der Grund sichtbar. Ein komplett defektes Ausrücklager.

Neuer Kupplungssatz, 2 neue Wellendichtring für die Antriebswellen, 2 neue Muttern für die Antriebswellen und etwas Getriebeöl. Dann sollte der 206er wieder laufen.

defektes ausrücklager

 

Hier noch ein Paar Fotos.
Blick in den Motorraum ohne Getriebe Antriebswellen
Blick auf die Schwungscheibe Getriebe
neuer Kupplungssatz - Bild 1 neuer Kupplungssatz - Bild 2
fertig montiertes Ausrücklager fertig montierte Kupplung
fertig montiertes Getriebe - Bild 1 fertig montiertes Getriebe - Bild 2

 Alle Angaben auf clublos.de ohne Gewähr | 2016 | by Marcus Schmid