Sandstrahlkabine "Sandsturm" - Von der Idee bis zum ersten Sandsturm

Meine Sandstrahlkabine "Sandsturm" ist nun seit dem Bau ca. 2 Jahre im Dienst und hat sich mehr als bewährt. Viele diverse Teile aus der Auto- und Motorradwelt haben ihren alten Klanz wiedergefunden. 

Neue Handschuhe - Update 12/2013

Meine damals eingebauten Handschuhe waren nicht unbedingt empfehlenswert. Die haben zwar auch erstmal ihren Dienst gemacht, kaufen würde ich die mir allerdings nicht wieder. Außerdem war die Befestigung der Handschuhe nicht ideal. Besonders wenn man mal ein Paar neue Handschuhe befestigen möchte. Deswegen habe ich jetzt neues Material gekauft und schauen wir mal wie sich das alles bewert.

Sandsturm neue Handschuhe 1

     
neue Handschuhe, Befestigungsringe und Schellen    
Sandsturm neue Handschuhe 2 Sandsturm neue Handschuhe 3 Sandsturm neue Handschuhe 4  
alte Handschuhe und Rahmen entfernt  
Sandsturm neue Handschuhe 5 Sandsturm neue Handschuhe 6 Sandsturm neue Handschuhe 7 Sandsturm neue Handschuhe 8
die neuen Befestigungsringe eingepasst
Sandsturm neue Handschuhe 9 Sandsturm neue Handschuhe 10 Sandsturm neue Handschuhe 11  
die Ringe von außen verschraubt und innen mit einer Silikonfuge abgedichtet  
Sandsturm neue Handschuhe 12 Sandsturm neue Handschuhe 13 Sandsturm neue Handschuhe 14 Sandsturm neue Handschuhe 15
die neuen Handschuhe per Schelle an die Ringe befestigt - Fertig!

 

 

Impressionen - hier einige gestrahlte Beispiele

 

Als erstes Versuchsobjekt mußte diese alte Lampe herhalten... Ich denke "vorher" und "nachher" kann ich mir hier sparen.

Sandstrahlen_1    

Sandstrahlen_2


 

Audi 90 20V 7A Motorblock
Rohzustand   Sandgestrahlt   Lackiert
Block_roh   Block_gestrahlt_1 Block_gestrahlt_2   Block_lackiert_1 Block_lackiert_2
             

 

Audi 90 20V Motorhalter
Rohzustand   Sandgestrahlt   Glasperlengestrahlt
Rohzustand_1 Rohzustand_2   Sandgestrahlt_1 Sandgestrahlt_2   Glasperlengestrahlt_2
             

 

Diverse Motorteile vom 20V                           Die Entstehung eines "Sandsturmes"

Die Planung und der Bau der Sandstrahlkabine wurden im Rahmen des Projektes Audi 90 2.5L 20V durchgeführt. Das Projekt ist zwar nicht mehr aktuell, die Kabine versprüht denoch Sand und Glas. Der damalige Plan war es einen 20V Motor neuaufzubauen. Selbstverständlich sollten alle Teile im neuen Klanz erstrahlen. Als ich dann die ersten Versuche mit Drahbürste und Sandpapier hintermir hatte und mit dem Ergebniss nicht unbedingt zufrieden war, mußte eine andere Lösung her. Das die Lösung Sand und Glas war, kreiste mir schon im Kopf herum, als ich mit der Drahtbürste über den Motorblock streichelte.

Sandstrahlerfirmen gibt es und man hätte die Teile auch dahinbringen können. Mein Problem war, dass es immer mal kleine oder größere Teile zum Strahlen gibt. Und so Nah sind dann die Firmen nicht, um schnell mal vorbeizufahren. Und somit entschloss ich mich eine eigene Kabine zu bauen. Nach kurzen Überlegungen entschied ich mich einen Rahmen aus Flach- und Winkelstahl und die Seitenwände aus MDF zufertigen. Eine alte Glasscheibe dient als Bullauge. Kunststoffscheiben verschleißen zu schnell. Meine Scheibe zieht nach unzähligen Strahlen noch recht frisch aus. Das Innere der Kabine habe ich mit einer kummiartigen Masse ausgestrichen. Alle Ritzen wurden mit Silikon abgedichtet.

Die Größe des Arbeitsraumes wurde so gewählt, dass man bequem einen Motorblock oder auch eine Felge größerer Dimension hineinbekommt.

sandstrahlkabine Skizze Arbeitsraum

Einen Namen für meine Kabine mußte natürlich auch her und somit wurde die Kabine auf den Namen "Sandsturm" getauft.

Die größten Probleme traten erst nach dem Bau der Kabine auf.

  • Absaugung
  • Druckluftmenge
  • Feuchtigkeit in der Druckluft
  • Aufbereitung des Strahlgutes

Alle Probleme konnte ich lösen. Jetzt habe ich auch neue Hanschuhe und somit kann es weitergehen. 

 

    
vorher     nachher                          
diverse_teile_roh_7     Audi_90_20V_Ölpumpe                          
diverse_teile_roh_3     Audi_90_20V_Drehmomentstütze                          
Audi_90_20V_LLM     Audi_90_20V_LLM                          
Audi_90_20V_Ölfilterflansch_RS2     Audi_90_20V_Ölfilterflansch_RS2                          
diverse_teile_roh_8     Audi_90_20V_Ventildeckel                          
diverse_teile_roh_10     Audi_90_20V_Ansaugbrücke_2                          
diverse_teile_roh_9     Audi_90_20V_Ölwanne_3                          

 

 Alle Angaben auf clublos.de ohne Gewähr | 2016 | by Marcus Schmid