Labeldatei für den Audi 90 2.3 20v (Typ89 ab .03.1990) hinzufügen

Die Labeldateien geben Informationen z.B. zu Messwerten, Codierungen oder Anpassungskanälen der jeweiligen Steuergeräte. Das VCDS Programm bringt zwar schon eine große Menge an Labeldateien mit, aber nicht alle. Die für den Audi 90 2.3 20V z.B. fehlt. Man kann die Messwerte zwar trotz fehlender Labeldatei auslesen. Nur nützen einen die Messwerte nichts, wenn man deren Bedeutung nicht kennt. Jetzt kommt die Labeldatei in Spiel. Nachdem man eine funktionsfähige Labeldatei richtig hinzufügt hat, erscheinen bei überfahren der Messwerte mit der Maus "Ballontipps", die den Messwert erklären. Siehe folgende Bilder.

VCDS VAGCOM 1 VCDS VAGCOM 2 VCDS VAGCOM 3 VCDS VAGCOM 4 VCDS VAGCOM 5

VCDS VAGCOM 6 VCDS VAGCOM 7 VCDS VAGCOM 8 VCDS VAGCOM 9 VCDS VAGCOM 10

Die Labeldatei wird einfach in folgenden Ordner hineinkopiert.

...Installationverzeichnis/VCDS-Dt/Labels/User/

In den Ordner "Labels" sind alle von VCDS mitgelieferten Labeldateien hinterlegt.

Der Unterordner "User" ist für eigene Labeldateien vorgesehen.

VCDS_5

Entweder man schreibt die Labeldatei selbst. Voraussetzung ist natürlich das nötige Wissen. Ich habe mir die Labeldatei aus dem Downloadbereich der Seite www.20v-sauger-tuning.de besorgt, die dort freundlicherweise bereitgestellt wird. Die Labeldatei ist eine einfache Textdatei, die z.B.: mit Word Pad erstellt werden kann. Ich schreibe deswegen Word Pad, da es hier einfacher ist die richtige Dateiendung zu bestimmen, was mit dem Texteditor ( info ) nicht möglich ist.

Nach Fertigstellung der Labeldatei speichert man die Datei folgendermaßen ab. 893-906-266-D.lbl

Der Dateiname (893-906-266-D) steht für die Steuergerätenummer, hier in dem Fall für den Audi 90 2.3 20V. Die Dateiendung .lbl für die Labeldatei. ( Info ) Die Benennung der Datei ist dafür da, damit die VCDS Software weiß,welche Labeldatei zu welchem Steuergerät gehört.

Jetzt kann man die erstellte Labeldatei in den oben besagten Ordner einfügen. Fertig.

 

 Alle Angaben auf clublos.de ohne Gewähr | 2016 | by Marcus Schmid